Kunst von Monja Gentschow


Monja Gentschow aus Berlin zeichnet, collagiert, skizziert, macht Kunst. Unter anderem auch für das Label „keinemusik“, wodurch ich auf sie gestoßen bin.

Vor allem ihre Zeichnungen für Cover / Plakate und Kartenblatt haben es mir angetan. Daran fesselt mich das verwaschene der Farben und sie haben etwas ganz eigenes, eine ganz spezielle Ausstrahlung,  nicht zuletzt aufgrund der Farbwahl. Deswegen soll es hier einen Einblick in dieses Schaffen geben:

Monja hat auf „ignant“ – einem im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnetem Blog – ihren Raum bekommen. Dort schreibt man folgendes über sie:

Monja Gentschow praktiziert die „Verfertigung der Gedanken beim Zeichnen“ – nicht beim Reden, um Kleists Zitat abzuwandeln- und kleistert mit Hilfe jeder Menge Materialen, und nicht allzu selten auch ein paar sinnvollen Worten ein Universum aus Fakten und Nichtfakten.

1986 in Berlin geboren und weiterhin dort lebend, erledigt sie allerlei kreative Aufgaben für Magazine, Läden, Bücher und Labels jeder Art. Seit 2009 rudert sie vergnügt mit im Boot von iGNANT und hat seit einiger Zeit auch ihre eigene Rubrik und gefühlte Netz-Heimat, die Monifaktur.

Aus eben dieser Monifaktur ein kleiner Ausschnitt:

Ein Kartenblatt (anders)

Mehr Bilder zum fertigen Kartenspiel gibts im Shop von Ignant, wo man selbiges bei gefallen auch käuflich erwerben kann.

Der Totenkopf

Beide Links zeigen die Entstehung und Entwicklung der Werke.  Was ich auch sehr mag ist, dass der Skizzencharakter immer noch deutlich zu sehen ist, erhalten bleibt. Das macht es ein wenig puristisch und schön zugleich.

Im Folgenden noch die von Monja gestalteten Cover, die mir persönlich am besten gefallen. Quelle der Bilder ist http://keinemusik.com/km012/

Der bereits erwähnte Totenkopf:

Das Nashorn mag ich besonders gern. Ich weiß nicht genau warum:

Wer gern noch mehr bzw. ein paar Flyer anschauen möchte, der kann sich auf der Facebookseite von „keinemusik“ unter der Rubrik Fotos mehr anschauen.

Zum Schluss noch ein kleines Portrait von Monja, welches im Rahmen der Arte Creative „Work in Progess“ Reihe entstanden ist:

Advertisements

2 Gedanken zu „Kunst von Monja Gentschow

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s