Live: Gisbert zu Knyphausen – Dreh dich nicht um unplugged


Eine unpluggend Version von „Dreh dich nicht um“ vom Haldern Pop 2011

mit diesem wunderschönen See im Hintergrund und dem Gitarrensolo fürs Herz. Ich liebe dieses angenehme „fiepsen“ / „quietschen“ der Gitarrensaiten, ohne das es nur halb so schön wäre:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s