Ein liebevoller Drachen mit Biss

Inflabluntahz (Franksta & Nicoist) kommen im April 2014 mit ihrem vierten Studioalbum zurück. Zurück ins Leben. 16 starke Tracks plus zwei Bonustitel warten auf dem Album. Darunter großartige Features unter anderem mit CR7Z, Donato und Mopz Wanted. Auch Charlotte Pierre ist mehrmals dabei. Einen weiteren Track gibt es als Vinyl Exclusive.

Das Besondere diesmal. Die Fans hatten die Möglichkeit mit aufs Album zu kommen und sich somit im Interlude der Platte zu verewigen. So hat das Album für jeden seinen ganz eigenen bzw. persönlichen Spannungsmoment. Neben all den anderen, in denen die Jungs erneut mit Tiefe, Seele, Lyrics und Beats überzeugen.

Franksta selbst beschreibt das Album so:

„Zurück ins Leben ist der Weg aus der Dunkelheit zurück ins Licht, aus der Verzweiflung  zur neuen Hoffnung und mit den gebrochenen Beinen zum ersten Flügelschlag in eine neue, bessere Richtung.“

Es erwartet uns also ein kämpferisches Album.

Danke an Stefan Schwenzfeier für das Rezensionsexemplar.

Weiterlesen

Die Intensität des (eigenen) Seins

Lange Zeit war es ruhig um Donato. In dieser Zeit gab es das Mixtape „Von Damals bis Heute“, welches eine Zusammenstellung aus seinem Schaffen der vergangen Jahre enthält – unter anderem auch ein sehr schönes Feature mit Ryo Takeda im Song „Über der Stadt“. Sowie verschiedene Freetracks (Halt mich fest, Wenn ich gehe, Winterschlaf, Modern Stalking) und Gedanken (zu Angst) bei Freunde fürs Leben.

Doch Donato ist wieder da. Fünf Jahre nach „Angst“ können wir dessen Nachfolger „Enzo“ in den Händen halten.

Schon auf seinem letzten Album bekam man einen deutlichen Eindruck davon, wohin sich Donato noch entwickeln kann. Aber auch bei einem möglichen nächsten Album war erneut die Frage nicht wann das nächste Album erscheint, sondern ob überhaupt. Zur Freude Aller hat das nun fünf Jahre nach Angst (2009) geklappt und der Nachfolger Enzo (2014) ist die mehr als konsequente Weiterentwicklung von Donato und dem Vorgänger-Album.

„Enzo“ ist bei Kopfhörer Recordings erschienen und enthält 16 Tracks mit rund einer Stunde Spielzeit. Bei I-tunes ist sogar eine Premium Edition erhältlich, die zusätzlich zu den 16 Albumtiteln verschiedene Remixe, einen Bonustrack (wie ein Geist), sowie zu allen Albumtiteln und dem Bonustrack die Instrumentals enthält!

Das Album kommt ohne Songtexte. Diese stehen dafür offiziell auf rapgenius.com zur Verfügung. http://rapgenius.com/albums/Donato/Enzo

Danke an Marco für das Rezeinsionsexemplar. Weiterlesen

So gesehen unmöglich über der Stadt

Hat sich schon mal jemand gefragt, wie die Stimme von jemandem klingen würde, wenn sie an einen gutmütigen Drachen erinnern soll? Etwa so wie Grisu? Nein. Vielleicht wie Fuchur? Schon eher. Ryo trägt den Drachen im Namen und seine Stimme erinnert tatsächlich an solch einen gutmütigen Drachen mit ruhiger, tiefer Stimme. Statt des puren Glücks bringt er jedoch Musik in der man dies findet.

Nach 2 Veröffentlichungen mit seinem Projekt Ryoma (Kopfhörer Recordings) und viel Zeit für Dinge, die das Leben bringt, ist Ryo 2009 im Zughafen gelandet und hat im Oktober 2010 sein Solo Debüt Namens „So gesehen unmöglich“ veröffentlicht.

Weiterlesen